DGA Aktuell

Call for Papers: ASIEN – The German Journal on Contemporary Asia

Call for Papers: ASIEN – The German Journal on Contemporary Asia

Call for Papers : ASIEN – The German Journal on Contemporary Asia

ASIEN – The German Journal on Contemporary Asia ist eine bilinguale wissenschaftliche Zeitschrift, die vierteljährlich erscheint. ASIEN veröffentlicht wissenschaftliche Beiträge aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Kultur zum gegenwärtigen Asien. Mit 1000 Exemplaren ist ASIEN die auflagenstärkste akademische Zeitschrift innerhalb der deutschsprachigen Asienforschung.

Jede Ausgabe enthält Artikel, die eine anonymisierte Begutachtung (double-blind peer-review) durchlaufen haben, sowie Konferenzberichte, Buchrezensionen und aktuelle Informationen über die Asienwissenschaft in Deutschland.

Die Herausgeber werden ...

mehr →
0

Stellenausschreibung: Generalsekretär/Generalsekretärin des JDZB (Berlin)

Im JAPANISCH-DEUTSCHEN ZENTRUM BERLIN (JDZB), einer durch Übereinkommen der Regierungen Japans und der Bundesrepublik Deutschland 1985 errichteten Stiftung mit Sitz in Berlin, ist die Position des/ der

Generalsekretärs/ Generalsekretärin

zum 1. August 2018 neu zu besetzen.

Aufgabe des JDZB ist es, die japanisch-deutsche und internationale Zusammenarbeit auf den Gebieten der Wissenschaft und Kultur zu fördern und zu vertiefen. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Unterstützung der japanisch-deutschen Verständigung auf allen Ebenen des Wirtschaftslebens zur Verbesserung der Zusammenarbeit in Wissenschaft, Forschung und Kultur. ...

mehr →
0

Ausschreibung im Projekt „Entwicklungsdynamiken chinesischer Sozialpolitik. Das Zusammenspiel nationaler und internationaler Einflüsse”

an der Jacobs University Bremen:

Post-Doctoral Researcher (m/f)
Start date: April 1, 2018.
The position is a fixed term fulltime position until December 31, 2021

https://www.jacobs-university.de/post-doctoral-researcher-mf-17-81

Das Projekt ist Teil des neuen DFG-Sonderforschungsbereichs 1342 „Globale Entwicklungsdynamiken von Sozialpolitik“ der Universität Bremen.

Projekttitel: “B05. Dynamics of Chinese social policy: The interplay of national and international influences”

mehr →
0

Ausschreibung: Lektorenprogramm der Robert Bosch Stiftung in Asien

Das Lektorenprogramm der Robert Bosch Stiftung fördert im Studienjahr 2018/19 Stipendiaten, die an Hochschulen in Asien (China, Indonesien, Südkorea, Thailand, Vietnam) Deutsch als Fremdsprache unterrichten und Bildungsprojekte durchführen.

Die Lektoren bringen sich aktiv in die Bildungsarbeit an ihrem Hochschulstandort ein, engagieren sich im Sinne der Völkerverständigung und qualifizieren sich persönlich und fachlich weiter. Das Programmjahr wird durch ein umfangreiches Weiterbildungsangebot im Bildungs- und Projektmanagement sowie ein individuelles Coaching begleitet.

Bewerben können sich Hochschulabsolventen aus deutschsprachigen Ländern sowie Hochschuldozenten aus China, Indonesien, Südkorea, ...

mehr →
0

CfP: The 16th Chinese Internet Research Conference

Leiden, 22-23 May 2018

http://www.politicseastasia.com/research/cfp-circ16/

Proposed Panel: Digitalizing Political Representation in China: Concepts, Mechanisms and Implications

Download Call for Papers

mehr →
0

Filmpremiere „Die Flügel der Menschen“ im Abaton und weitere Termine

Synopsis:
Hoch oben in den Bergregionen Kirgisistans geht ein Pferdedieb um. Auf die edelsten Tiere hat er es abgesehen, die den Oligarchen die liebsten Statussymbole sind. Doch dem Pferdedieb geht es nicht um Geld. Er reitet die Tiere in die Freiheit und entlässt sie in die offenen Täler des Alatau-Gebirges – bis sie dort unweigerlich von ihren Besitzern wieder aufgegriffen werden. Zentaur heißt der Pferdedieb, der mit seiner Frau und seinem Sohn in einem kleinen Dorf lebt, in dem es ...

mehr →
0

Call For Papers: Research Network Q „Asian Capitalisms“

Call For Papers: Research Network Q „Asian Capitalisms“

SASE 2018 Annual Conference, Doshisha University, Kyoto, Japan, 23-25 June 2018

Für alle Informationen hier der offizielle Call:

SASENetwork_Q_CFP_2018

mehr →
0

Workshop „Discovering China’s Innovative Power“

„Discovering China’s Innovative Power“

25./26.01.2018

Jacobs University Bremen

First copy, then optimize: China has a rather dubious reputation when it comes to the appropriation of western technologies. But it this image still justified? There are indeed indications that the country has become significantly more innovate recently. In some areas, such as cashless payments or electro-mobility, china is even a pioneer. What are main factors behind Chinas innovative rise? In what ways does China differ from western systems of innovation? What role do public-private ...

mehr →
0

Ausschreibung: Suche nach Assistent(inn)en

Das Literaturforum Indien e.V. sucht zwei literaturinteressierte Studierende, die während der nächsten Jahrestagung in Villigst als Assistent(inn)en tätig sind und einen Bericht über die Tagung schreiben, der dann später in der Zeitschrift „Südasien“ oder „Meine Welt“ veröffentlicht wird.

Das Thema der vom 25. bis 27. Mai 2018 stattfindenden Jahrestagung lautet „Megacities in Südasien – literarische Auseinandersetzungen mit Brennpunkten sozialer und religiöser Konflikte“.

Im Anhang finden Sie bitte den Ausschreibungstext. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diesen Ihren Studierenden zugänglich machen würden.

mehr →

0

CALL FOR PAPERS Princeton South Asia Conference

CALL FOR PAPERS

Princeton South Asia Conference, April 6th-7th 2018

Anxiety and Authority in South Asia

Deadline: January 5th 2018

From fears of an imminent environmental crisis to pervasive concerns about security, we seem to be living in an age in which anxiety has permeated public discourse on an unprecedented scale.  While the intensity and scope of many contemporary fears might be new, recent scholarship has shown that anxiety — broadly understood as fear without a definite object — has been a longstanding feature ...

mehr →
0

Stellenausschreibung: Wiss. Mitarbeiter*in-Stelle an der Freien Universität Berlin in einem DFG Projekt zur „Stadt-Land-Integration“ in der VR China.

Wissenschaftliche Mitarbeit auf dem Gebiet der sozialwissenschaftlichen Chinaforschung; Mitarbeit im DFG-Projekt “Die politische Steuerung der Stadt-Land-Integration: Administrative Umgestaltung für einheitliche Staatsbürgerrechte“ (unter der Leitung von Prof. Dr. Elena Meyer-Clement, Freie Universität Berlin, und Dr. René Trappel, Universität Freiburg). Im Rahmen des Drittmittelprojektes wird Gelegenheit zur eigenen wiss. Qualifizierung (Promotion) gegeben.

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 25.12.2017 einzuschicken.

Genauere Informationen: Stellenausschreibung_CfA_FUB_China

mehr →
0
Page 1 of 26 12345...»