DGA Aktuell

Wiss. Mitarbeiter/in, Institut für Soziologie/Centre for Modern East Asian Studies, Göttingen

Am Institut für Soziologie/Centre for Modern East Asian Studies (CeMEAS) der Georg-August-Universität Göttingen ist im Arbeitsbereich der Professur für Gesellschaft und Wirtschaft des modernen Chinas zum 01.04.2015 eine Stelle als

  w iss enscha ftli ch e Mitarbeiterin/ wissenschaftlicher Mitarbeiter nach Entgeltgruppe 13 TV-L

in Vollbeschäftigung (zzt. 39, 8 Stunden)   für zunächst drei Jahre mit der Option auf Verlängerung für weitere drei Jahre zu besetzen.

Der/Die Stelleninhaber/in wird aktiv in Forschung und Lehre mitarbeiten und aktiv in den Aufbau und das Management des Lehrstuhls eingebunden sein. Forschung und Lehre werden sich auf die Politik, Soziologie und Wirtschaft des gegenwärtigen Chinas konzentrieren.

Sowohl Bewerbungen von Post-Doktoranden als auch von Doktoranden aus den Disziplinen Ostasienwissenschaft und Chinawissenschaft werden berücksichtigt. Bewerbungen von Absolventen aus verwandten Disziplinen (z.B. Politikwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft oder Soziologie) mit einem starken Chinafokus in Forschung und Lehre sind ebenfalls willkommen. Die Bewerber müssen über exzellente organisatorische Fähigkeiten und herausragende Kompetenz in der Forschung verfügen. Vorausgesetzt werden auch ein gründliches Verständnis der chinesischen Wirtschaft und Politik, fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sowie einschlägige Sprachkenntnisse im Chinesischen. Vertrautheit im Umgang mit sowohl quantitativen als auch qualitativen Methoden ist von Vorteil, ebenso wie Erfahrungen in der Lehre und ein angemessenes Publikationsverzeichnis.

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit CV, Anschreiben, Publikationsverzeichnis, Verzeichnis von Lehrveranstaltungen und zwei Empfehlungsschreiben richten Sie bitte schriftlich bis zum 15 . 02 . 201 4 an G eorg-August-Universität Göttingen, Centre for Modern East Asian Studies, Prof. Dr. Sarah Eaton, Heinrich-Düker-Weg 14,   37073 Göttingen.

Rückfragen richten Sie bitte an Prof. Dr. Sarah Eaton (Telefon: 0551-39 28281, E-Mail: seaton@uni-goettingen.de )

Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur bei einem beigefügten, ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag.

 

Sarah Eaton
Professor of Modern Chinese Society and Economy
Georg-August Universität Göttingen
Institute for Sociology & Department of East Asian Studies
Heinrich-Düker-Weg 14
37073 Göttingen
Phone +49 551 39-21281
Email: seaton@uni-goettingen.de

0