DGA Aktuell

INDIA WEEK Hamburg 2017

In diesem Jahr findet die siebte INDIA WEEK Hamburg statt und bietet ein interessantes und vielfältiges Programm  zu Kultur, Geschichte, Wirtschaft und Politik in Indien.

Die Auftaktveranstaltung Wirtschaft in der Handelskammer Hamburg „Formalising India’s Economy“ widmet sich der Entwicklung der digitalen Infrastruktur, mit der Indien zum Sprung ins digitale Zeitalter ansetzt. Dies eröffnet Unternehmen nicht nur eine Vielzahl neuer Geschäftsmodelle, sondern hat auch das Potenzial, den großen informellen Sektor nach und nach zu regulieren.
Unter dem unauffälligen Namen „India Stack“ entwickeln private Unternehmen in Zusammenarbeit mit der indischen Regierung zur Zeit eine der weltweit ambitioniertesten digitalen Plattformen, die sowohl öffentliche als auch privatwirtschaftliche Dienstleistungen ins Internet verlagert, einschließlich eines „Unified Payments Interface“ (UPI), das einen komplett bargeldfreien Zahlungsverkehr ermöglichen soll. Damit soll nicht nur die fehlende physische Infrastruktur wettgemacht werden, sondern ebenso die Eliminierung von Schwarzgeld, das Eindämmen der bargeldbasierten Schattenwirtschaft und die Bekämpfung von Korruption vorangetrieben werden.
Unter den hochkarätigen Sprechern sind unter anderem die  indische Botschafterin Mukta Dutta Tomar, Suhas Gopinath, Fintech-Unternehmer und Vorsitzender des ICT&Digital Economy Committe der Federation of Indian Chambers of Commerce and Industry (FICCI), Vandana Mehrotra, Vice President der State Bank of India in Frankfurt, sowie weitere spannende Hamburger Unternehmer. Details entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.

Einladung+Programm Auftaktveranstaltung IW2017

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung bis zum 3.11. über unser Online-Formular ist erforderlich.

Eine Übersicht über weitere Veranstaltungen im Rahmen der India Week  finden Sie hier.

0