Archive for 'China'

Vortrag: „Neue und alte Dynamiken in den Beziehungen über die Taiwanstraße“ am 18.05.2017

Einladung zur Vortragsveranstaltung „Neue und alte Dynamiken in den Beziehungen über die Taiwanstraße“. Die Veranstaltung findet am Donnerstag den 18.05.2017 um 19 Uhr statt. Der Veranstaltungsort ist das Restaurant „Ni Hao“ in der Wandsbeker Zollstrasse 25-29 in Hamburg. Der Vortrag findet im Anschluss an die Bambusrunde statt, welche schon um 18 Uhr beginnt. Nach dem Vortrag wird Essen angeboten.

170518.Einladung_Wacker_Taiwanstrasse171420

mehr →
0

Call for Applications: Chinesische Rechtskultur, Universität zu Köln: Stelle für eine/n Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Teilzeit

 

Im Drittmittelprojekt „Rechtsprechung zu den Grundrechten in China: Verfassungsentwicklung im Einparteienstaat“ wird zum 01.09.2017 eine Stelle für eine/n Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Teilzeit (19,92 Wochenstunden) ausgeschrieben. Die Stelle ist bis zum 31.08.2019 befristet. Es besteht die Gelegenheit zur Promotion.

https://www.stellenwerk-koeln.de/sites/default/files/pdf/university/wissma_prof._ahl.pdf

 

mehr →
0

Stellenausschreibung der Sinologie an der Freien Universität Berlin

Die Sinologie an der Freien Universität Berlin sucht eine wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (Praedoc) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung.

Nähere Informationen finden Sie in der PDF.

Ausschreibung_WiMi_Kostka2017-2

mehr →
0

Workshop: Challenges and Chances of Sustainable Water Management in China

Am 9. Juni findet an der Freien Universität Berlin ein ganztägiger Workshop mit internationalen Experten zum Thema: Challenges  and Chances of Sustainable Water Management in China statt.

Weitere Infos und das Programm entnehmen Sie bitte dem Anhang. Interessierte sind herzlich willkommen, die Teilnahme ist frei, Anmeldungen bitte an anmeldung@konfuziusinstitut-berlin.de

Water-Workshop eng Programm

mehr →
0

Vortrag: „Who owns the South China Sea?“

 

Referent: Billy Hayton (BBC London)

Zeit und Ort: Universität Hamburg, AAI, Edmund-Siemers-Allee 1 (OST), R. 221; 19.5.2017

Vortrag_Hayton

mehr →
0

Stellenausschreibung Universität Frankfurt/M. (FB Gesellschaftswiss., Schwerpunkt Politik Chinas, Promotionsstelle)

Bewerbungen können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden. Bewerbungsfrist ist der 9. Mai 2017. (s.a. www.uni-frankfurt.de/48794784/fb03)

Stellenausschreibung Politik Chinas Goethe-Uni 2017-20

mehr →
0

Doktorandenstelle zum Thema „Politische Inklusion in China“ an der Universität Oslo

 

Im Rahmen eines neuen Projektes wird die folgende Stelle ausgeschrieben:

Doktorandenstelle zum Thema „Politische Inklusion in China“ an der Universität Oslo

https://www.jobbnorge.no/ledige-stillinger/stilling/136062/doctoral-research-fellowship-in-modern-china-studies

Es handelt sich um eine 100%-Stelle ohne Lehr- und Verwaltungspflichten.

Bewerbungsfrist: 08. Mai 2017.

mehr →
0

Stellenausschreibung an der Univ. Trier (Fach Politikwissenschaft, Postdoc, Schwerpunkt Politische Ökonomie Ostasiens/Chinas) zum 01.09.2017

Es handelt sich um eine Postdoc-Stelle (100% E 13 TV-L ) im Fach Politikwissenschaft am Lehrstuhl für Regierungslehre/Politik und Wirtschaft Chinas mit Schwerpunkt Politische Ökonomie Ostasiens (vorzugsweise Chinas) befristet auf zunächst drei Jahre (mit der Möglichkeit der Verlängerung um drei weitere Jahre).

Deadline: 05.05.2017

Stellenausschreibung_U Trier Postdoc POLÖK Chinas

mehr →
0

Call for Papers: „Workshop „Dialogues with Ethnography The Lived Experiences of Chinese in Africa“ (26.6.27.6.2017, Vienna Austria); Deadline: 15. April 2017

About the workshop
Over the past decade, scholars, and especially young scholars, have been engaged in truly multi-sited and sometimes even transregional fieldworks focusing on the everyday life experiences of Chinese individuals, families and other groups living in African countries. We would like to critically engage with, and thoroughly reflect on ethnographic research that focuses on the (re)construction of social identities, class (re)making and issues of race/ethnicity and gender, small-scale entrepreneurship, labor relations, livelihood, or the multiple meanings of migration. ...

mehr →
0

Call for Papers: Workshop „Chinese Urbanities – Relations between Space and Society“, Graduate School of East Asian Studies, Freie Universität Berlin, September 29—30, 2017

When we talk about urbanity, we need to engage in qualitative modes of description and analysis.  Urbanization has to be understood not only as a reconfiguration of built space, but also as a far-reaching change in its social fabric. Studies of China’s rapid urbanization during the last 30 years often emphasize its impressive quantitative aspects: The velocity of development, economic superlatives, and mega-urban areas are assumed to characterize this ‘urban revolution.’ Yet, how can we understand the shifts in the ...

mehr →
0
Page 1 of 4 1234