Archive for 'Conference/Workshop'

China-Workshop „Iserlohn 2017“: Call for Papers

China-Workshop „Iserlohn 2017“

Der „Iserlohner Kreis“ ist ein loser Zusammenschluss sozialwissenschaftlich zu China arbeitender Nachwuchswissenschaftler*innen. Unser jährlicher Workshop wird 2017 vom 11.02. bis 12.02. stattfinden, wie gewohnt im Haus Villigst in Schwerte.

Das Thema des nächsten Workshops lautet „What is the purpose and benefit of our research on China for social sciences and society?“ Die Beiträge sollen zum einen die eigene Forschungsfrage aus dem Bereich der sozialwissenschaftlichen Chinaforschung vorstellen. Zum anderen sollen sie sich mit dem Gedanken auseinandersetzen, ...

mehr →
0

Call for Papers: Postcolonialism and China

The workshop will be held from 20th to 21th of January 2017 in Cologne, Germany.

Deadline for Applications: 30.9.2016

Contact: Marius.Meinhof@uni-bielefeld.de

Language: English

Organizers:
Felix Wemheuer, Sinology, University of Cologne
Marius Meinhof, Sociology, University of Bielefeld
Junchen Yan, Sociology, University of Bielefeld
Lili Zhu, History, University of Bielefeld
With the Support of GSSC Cologne

Postcolonialism has become one of the most influential paradigms in cultural studies as well as in various area studies, and their influence in ...

mehr →
0

Historical Preconditions and Causes for the Political Development of Present-day Myanmar

International Conference

Held at the University of Passau, Southeast Asian Studies,
Dr.-Hans-Kapfinger-Straße 14 b, Room 314a, July 18 – 21, 2016

Financed by the Fritz Thyssen Stiftung
myanmarkonf

Organized by:
Prof. Dr. Rüdiger Korff
Chair of Southeastasian Studies
Prof. Dr. Oliver Hahn
Prof. for Journalism
Dr. phil.habil. Dagmar Hellmann-Rajanayagam
Reader for Southeastasian Studies
mehr →

0

Einladung zur Fachkonferenz ‚Das Militär und das Verfassungsreferendum: Perspektiven der Demokratiebewegung in Thailand‘

Veranstaltungsort: Uni Bonn, Regina-Pacis-Weg 3, 53111 Bonn

Eine gemeinsame Veranstaltung der Stiftung Asienhaus und der Abteilung für Südostasienwissenschaften der Universität Bonn. Gefördert durch Engagement Global

Am 18. Juni werden die Stiftung Asienhaus und das Institut für Südostasienwissenschaften der Universität Bonn gemeinsam mit in Deutschland aktiven Rothemd-Gruppierungen eine Konferenz zum anstehenden Verfassungsreferendum in Thailand an der Uni Bonn abhalten.

Mit dieser Konferenz wollen wir:

  1. eine Bilanz nach zwei Jahren Militärputsch in Thailand ziehen
  2. in die politische Debatte um den von der Militärjunta vorgelegten Verfassungsentwurf intervenieren ...
mehr →
0

Workshop: Applying mixed methods ‐ Studying work in Asia

Call for contributions – one day Workshop:
Applying mixed methods
Studying work in Asia – 14.06.2016

The GIGA German Institute of Global and Area Studies (GIGA), Institute of Asian Studies, together with the University of Manchester, cordially invite you to a one‐day workshop entitled „Applying mixed methods ‐ Studying work in Asia“ on June 14th at GIGA, Hamburg.

Theme :
The workshop aims at exploring how mixed‐methods research ...

mehr →
0

8. Tagung der DGA-Nachwuchsgruppe

Call for participation
27.-29-01-2017
Burg Rothenfels am Main
Call for Papers bis zum 15. Juli 2016

Seit das Entwicklungsmodell Japans und der sogenannten „Tigerstaaten“ in den 1980ern Tagesgespräch wurde, steht Asien im Rampenlicht der Weltöffentlichkeit und bildet den Nährboden für Theorien über eine Verschiebung des globalen Machtzentrums nach Asien. Der wachsende politische, ökonomische und kulturelle Einfluss von Nationen wie Indien und der VR China auf das Weltgeschehen ist ein Dauerthema in den Medien. Es ist die Rede von „MIST“-Ländern wie Indonesien ...

mehr →
0

1. Mitteldeutscher Südasientag

Am 2./3. Juni 2016 findet der 1. Mitteldeutsche Südasientag in Leipzig statt. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei, es wird aber bis zum 15. Mai 2016 um eine Anmeldung an suedasientag@uni-leipzig.de   gebeten.

Weitere Informationen und den Tagesablauf gibt es im Programm . Am 3. Juni wird nach den Vorträgen ein Treffen des Arbeitskreises Neuzeitliches Südasien stattfinden.

mehr →
0

33rd Euro-Asia Management Studies Association (EAMSA) Annual Conference

CALL FOR PAPERS

33rd Euro-Asia Management Studies Association (EAMSA) Annual Conference
International Business School Suzhou (IBSS)
Xi’an Jiaotong-Liverpool University, Suzhou, China

27 to 30 October 2016

 

COMBINING EAST AND WEST IN BUSINESS MODELS, ORGANISATIONAL GOVERNANCE AND MANAGEMENT PRACTICE

Conference Theme:

Firms often cooperate across national borders using partnerships, alliances and joint ventures to fulfil a range of strategic objectives. The strategic drivers in particular are well known in the literature ...

mehr →
0

Reconciling Indonesian history with 1965 : facts, rumours and stigma

Call for papers
​International Conference
10-12 November 2016
Goethe University – Frankfurt Westend Campus 

In Indonesia, stereotypes and stigma which have been circulating for more than 50 years about leftist ideologies, have not only prevented the growth of mass-mobilization politics, but it have also divided a nation by cultivating fear. Reconciliation, which has been announced but has so far encountered little progress, is a process based on forgiveness and trust. However, until now none of these conditions have been ...

mehr →
0

Einladung Konferenz zur Agenda 2030

(English version after the German text)

16. März in Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

Im September 2015 wurde auf dem UN-Gipfel in New York die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung verabschiedet, mit der sich die UN-Mitgliedsstaaten verpflichten, anhand eines Katalogs von 17 Zielen extreme Armut zu reduzieren und nachhaltige Entwicklung zu fördern. Mit dieser ehrgeizigen Agenda wollen die UNO und die internationale Gemeinschaft die Welt so verändern, dass „keiner zurückbleibt“ (no one is left behind). Im Gegensatz zu den Milleniums-Entwicklungszielen, dem ...

mehr →
0
Page 5 of 9 «...34567...»