CfA: Akademische*r Mitarbeiter*in / Doktorand*in (w/m/d), Heidelberg

124
0
Share:

Am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Heidelberg an der Professur für Politische Wissenschaft (Croissant) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine auf drei Jahre befristete Stelle (Teilzeit: 50%) als

Akademische*r Mitarbeiter*in / Doktorand*in (w/m/d)

mit dem Ziel der eigenen wiss. Weiterqualifikation (Promotion) zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Forschung im Gebiet der vergleichenden Demokratisierungsforschung / vergleichenden Autokratienforschung.
  • Lehraufgaben im Bachelor- und ggf. Masterstudiengang (2SWS)
  • Mitarbeit bei der Konzeption von Forschungsprojekten sowie inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Fachtagungen.

Ihr Profil:

  • Sehr guter wiss. Hochschulabschluss (Master/Diplom/Magister) im Fach Politikwissenschaft/Sozialwissenschaften oder in einem sozialwissenschaftlich ausgerichteten regionalwissenschaftlichen Studiengang. 
  • Bereitschaft zur Promotion im Themengebiet der vergleichenden Autokratien-/Demokratisierungsforschung
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Vorkenntnisse im Bereich der comparative politics
  • Vertiefte Methodenkenntnisse in quantitativen oder kausal orientierten qualitativ-vergleichenden Methoden
  • Bereitschaft zur Mitarbeit an Forschungspublikationen
  • Bereitschaft zur hochschuldidaktischen Fortbildung

Wir bieten:

  • Gelegenheit zur Promotion.
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung innovativer Forschung und Lehre.
  • Strukturiertes Coaching und Mentoring während der wiss. Weiterqualifikation, insbesondere bei der Erstellung von Manuskripten für internationale Fachzeitschriften und der Vorbereitung auf eine wissenschaftliche Karriere.
  • Enge Zusammenarbeit und kurze Kommunikationswege in einem kleinen Team.
  • Ein interdisziplinäres, forschungsstarkes Umfeld (https://www.uni-heidelberg.de/politikwissenschaften/) und eine interdisziplinäre Begleitung der Promotion im Rahmen der Heidelberger Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften (https://www.hggs.uni-heidelberg.de)

Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E13.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 22.12.2021 in einer PDF-Datei per Email zu senden an: Universität Heidelberg, Institut für Politische Wissenschaft, Professor Dr. Aurel Croissant, aurel.croissant@ipw.uni-heidelberg.de.

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der 2. KW 2022 (10.-14.01.2022) im Online-Format statt.

Die Universität Heidelberg steht für Chancengleichheit und Diversität. Wir bitten qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Informationen zu Stellenausschreibungen und zum Datenschutz finden Sie unter www.uni-heidelberg.de/stellenmarkt.