CfA: Lehrkraft für besondere Aufgaben (Lektor:in) für Modernes Chinesisch (Putonghua) (w/m/d)

250
0
Share:

Die Universität Duisburg-Essen sucht an der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, Institut für Ostasienwissenschaften (IN-EAST), am Campus Duisburg eine

Lehrkraft für besondere Aufgaben (Lektor:in) für Modernes Chinesisch (Putonghua) (w/m/d)
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

In der sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Forschung und Lehre des IN-EAST sind fundierte Sprachkenntnisse eine essenzielle Ressource in der Auseinandersetzung mit aktuellen Themen in Ostasien. Die exzellente Ausbildung in modernem Chinesisch ist einer der zentralen Bausteine unserer englisch- und deutschsprachigen Studiengänge.



Ihre Aufgaben:

  • Schwerpunkt: Chinesisch-Lehre (Grundstufe bis einschl. Fortgeschrittenenniveau); die Durchführung des Unterrichts erfolgt in deutscher, englischer und chinesischer Sprache
  • Organisation des Sprachprogramms sowie Erstellung von Curricula hier insbesondere mit einem Fokus auf E-Learning und Blended Learning
  • Mitarbeit bei der Organisation der Studienprogramme und bei weiteren Aktivitäten des IN-EAST
  • individuelle Lernberatung der Studierenden
  • Gestaltung und Durchführung und von Prüfungen
  • Mitwirkung beim Studierendenaustausch mit den Partneruniversitäten des Instituts
  • Unterstützung der Forschenden bei der Suche und Auswertung chinesischsprachiger Materialien
  • Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Promotion im Bereich Chinesisch als Fremdsprache oder in den wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Ostasienstudien mit ausgewiesenem Sprachfokus und Zusatzqualifikation im Bereich „Chinesisch als Fremdsprache“
  • exzellente Kenntnisse des modernen Chinesischen (Nachweis über entsprechende Zertifikate)
  • hervorragende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch und nachgewiesener Einsatz dieser Sprachen als Unterrichtssprachen
  • mehrjährige dokumentierte Lehrerfahrung im Bereich Chinesisch als Fremdsprache unter Anwendung moderner Fremdsprachendidaktik
  • Erfahrung in der Koordination der Sprachlehre im Bereich des modernen Chinesischen und in der Kooperation mit Instituten und Forschungseinrichtungen in China

    Von Vorteil sind:
  • mehrjährige Erfahrung im Unterricht an einer europäischen Universität
  • Erfahrung in der Konzeption und Anwendung von E-Learning, Blended Learning, inverted classroom Konstellationen
  • Erfahrung in der Lehr- und Lernbegleitforschung im Kontext der Hochschullehre
  • Erfahrung in der Organisation von Austauschprogrammen
  • Erfahrung in der Einwerbung von sprachpädagogischen bzw. -didaktischen Drittmitteln
  • Fortbildungen auf dem Gebiet der Hochschuldidaktik
  • Bereitschaft zur Konzeption und Betreuung von fachsprachlichen Lehreinheiten in den Bereichen
  • Politikwissenschaften, Soziologie, Wirtschaftswissenschaften

Wir bieten:

  • Sie werden Mitglied in einem vielfältigen Institut mit zahlreichen Mitarbeitenden und tragen als Teil dieses Teams zur weiteren Verbesserung der Lehre bei.
  • Die UDE verfügt über eine eigene Infrastruktur zur Unterstützung von Fürsorgearbeit an Kindern im Vorschulalter (UDE Kids, Betreuung in Randzeiten).
  • Das IN-EAST unterstützt Sie bei administrativen Aufgaben durch den Zugriff auf die Dienstleistungen professioneller Mitarbeitender im Bereich der Studiengangkoordination, Studierendenberatung und Internationalisierung.
  • Die Fakultät verfügt über eine eigene durch Fachkräfte besetzte IT-Abteilung, die sich in enger Abstimmung mit dem Zentrum für Informations- und Mediendienste der UDE schnell und effektiv um Ihre informationstechnischen Belange wie z.B. bei E-Learning-Angeboten kümmert.
  • Wir unterstützen Ihre berufliche Weiterentwicklung durch die Teilnahme an einschlägigen Fortbildungen insbesondere auf dem Gebiet der Hochschuldidaktik. Sie erhalten Zugang zum umfassenden Fortbildungsangebot der UDE.
  • vergünstigtes Firmenticket für den ÖPNV
  • Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)

Besetzungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer: unbefristet

Arbeitszeit: 100 Prozent einer Vollzeitstelle

Bewerbungsfrist: 02.03.2022

Die Universität Duisburg- Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (s. http://www.uni-due.de/diversity)

Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Ihre Bewerbung bestehend aus CV, Kopien von Zeugnissen und sonstiger relevanter Nachweise, die Ihre Qualifikation und Erfahrung belegen, einer Publikationsliste, einer Übersicht über unterrichtete Lehrveranstaltungen mit Details zu Inhalten, didaktischen Elementen, Verantwortlichkeiten und Evaluationsergebnissen sowie einem Lehrkonzept (max. 2 A4-Seiten) auf Deutsch über Ihre Grundprinzipien der Lehre im spezifischen Kontext unseres Instituts inkl. der vorgeschlagenen Lehrmaterialien. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 121-22 elektronisch an den Geschäftsführerdes IN-EAST Herrn Helmut Demes (helmut.demes@uni-due.de).

Für Fragen steht Ihnen Herr Demes zur Verfügung: Tel. 0203 379-4191, helmut.demes@uni-due.de

Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter:
www.uni-due.de/in-east/
www.uni-due.de