KIWi Connect: Kooperationsperspektive ‚Südchina‘ & China – Kooperation im Spannungsfeld

373
0
Share:

KIWi Connect: Kooperationsperspektive ‚Südchina‘

Freitag, 23. September 2022, 9:00 – 11:15 Uhr

Südchina, hier insbesondere die Region um die Stadt Shenzhen, etabliert sich zunehmend als Zentrum einer lebhaften Wissenschafts-, Innovations- und Start-up-Szene. Dieses KIWi Connect bietet deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen Raum und Gelegenheit, aktuelle Dynamiken der wissenschafts- und innovationsbezogenen Entwicklung und bestehende Kooperationen in Südchina kennen zu lernen.

Das Programm finden Sie hier.

Die Registrierung ist bis einschließlich 22.09.2022 möglich.

KIWi Connect: China – Kooperation im Spannungsfeld

Freitag, 30. September 2022, 9:00 – 11:00 Uhr

China wird in der EU und in Deutschland als Partner für die Lösung globaler Probleme und wirtschaftliches Wachstum, als wissenschaftlicher und technologischer Wettbewerber und als Rivale im Hinblick auf das politische und gesellschaftliche System betrachtet. Schrumpfende Räume für offenen Dialog, politische Einflussnahme auf Lehre und Forschung und restriktivere Gesetzgebungen sorgen an deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen für Unsicherheiten. Wie in der konkreten Kooperationspraxis mit diesem Spannungsverhältnis umgegangen werden und Handlungsfähigkeit erhalten bleiben kann, steht im Fokus dieses KIWi Connect.

Das Programm finden Sie hier.

Die Registrierung ist bis einschließlich 29.09.2022 möglich.

Weitere Informationen unter: https://events-mc.com/de/kiwi-connect/registration/