Online-Vortrag: Thilo Diefenbach – Junge Taiwaner während des Kriegsrechts in der taiwanischen Literatur, VCTS

463
0
Share:

Das Wiener Zentrum für Taiwanstudien wünscht alles Gute für 2022 (das Jahr des Tigers beginnt am 1. Februar) und lädt am Donnerstag, dem 13.01.2022 zum virtuellen Vortrag von Thilo Diefenbach in deutscher Sprache ein:

Junge Taiwaner während des Kriegsrechts in der taiwanischen Literatur

Abstract
Das jahrzehntelang über Taiwan verhängte Kriegsrecht hat tiefe Spuren in der Literatur des Landes hinterlassen. Bemerkenswert dabei ist, dass schon während des Ausnahmezustands Gedichte und Erzählungen erschienen, die die bedrückende gesellschaftliche Atmosphäre und die Gefahren jener Zeit zum Ausdruck brachten. In den 1980er Jahren erschienen dann einige Werke, die die Zustände unter dem Kriegsrecht aus Sicht von Kindern und Jugendlichen schildern oder zumindest die Auswirkungen des autoritären Systems auf junge Menschen erwähnen. Bis heute taucht dieses Thema immer wieder auf, wenn auch manchmal nur indirekter Form. In meinem Vortrag werde ich, ausgehend von den erwähnten Gedichten und Erzählungen, auf verschiedene weitere Aspekte der Kriegsrechtsphase und einschlägige Werke der taiwanischen Literatur zu sprechen kommen.

Datum: Donnerstag, 13 Januar, 2022

Zeit:      18:30 – 20:00 Uhr

Bitte melden Sie sich an: Ort: Online -> https://bit.ly/3rPwC4d

Sie erhalten kurz vor Beginn den zoom-Link.