DGA Aktuell

5. Duisburg-Frankfurt Workshop „Institutionen in der Entwicklung Ostasiens“

8. März 2017

Der Aufstieg der Region Ostasien in der Weltwirtschaft stellt eine doppelte Herausforderung für die Sozialwissenschaften und insbesondere für die Wirtschaftswissenschaft dar: Welche theoretischen Ansätze und Methoden der Ökonomik sind geeignet, die Entwicklungen in der Region zu erfassen und zu erklären, und wie können umgekehrt besondere Facetten der dortigen Prozesse und Strukturen Hinweise auf eine Fortentwicklung wissenschaftlicher Ansätze und Methoden geben?

Seit vielen Jahren greifen drei Lehrstühle mit kongruenten Forschungsansätzen diese Fragen im Rahmen einer Workshopreihe auf: ...

mehr →
0

Opening for the Position of: Professor of Asian Politics (University of Tartu)

Deadline: January 31, 2017

In cooperation with the University’s Asia Centre , the Johan Skytte Institute of Political Studies seeks to develop new competence in Asian politics with a special emphasis on China. Teaching will involve establishing course modules on Asian political development, governance and regional affairs. Corresponding research themes should be aimed at contributing to the broader agenda of strengthening Asian studies at Tartu and in Estonia as a whole.

mehr →

0

20. Duisburger Ostasientag: Mobilität in Metropolregionen – Tokyo und das Ruhrgebiet

Zeit: Freitag, 18. November 2016, 16 bis 20 Uhr

Öffentliche Diskussion in englischer Sprache

Wer kennt sie nicht, die Bilder von Menschen, die sich in überfüllte Züge zwängen, von Autobahnen, auf denen die Autos mehr stehen als fahren, von Menschen, die unter Lärm und Abgasen leiden?

Tokyo und das Ruhrgebiet stehen vor der großen Herausforderung, den Transport von Menschen und Gütern nachhaltig, umwelt- und menschenverträglich zu organisieren . Wie sie dies tun und wie sie in Zukunft den Herausforderungen ...

mehr →
0

Call for Papers: The 53rd ITH Conference (Linz/Upper Austria, 21–23 September 2017)

Submission of proposals: by 29 January 2017

53rd ITH Conference
Worlds of Labour Turned Upside Down – Revolutions and Labour Relations in Global Historical Perspective
Linz/Upper Austria, 21–23 September 2017
Conference languages: German / English

After a long quarantine, “revolution” is back as a topic of historiographical debate. The upcoming anniversary of 1917 – arguably one of, if not the most momentous event of the 20th century – has further ...

mehr →
0

Call for papers: Research Network Q “Asian Capitalisms”

Deadline for abstracts: January 17th 2017
Deadline for full papers: June 1st 2017
Deadline for Prize: May 15th 2016

The Call for Papers for  Research Network Q “Asian Capitalisms”, included in the SASE 2017 Annual Conference to be held in Lyon (France), next June 29-July 1 , has opened.

SASE is an international, interdisciplinary organization with members in over 50 countries on five continents. The academic disciplines represented in SASE include economics, sociology, political science, organization ...

mehr →
0

Announcement: Fifth “Young Scholars Workshop” at the CCKF-ERCCT Summer 2017

Deadline for Applications: 30.03.2017

The European Research Center on Contemporary Taiwan – A CCK Foundation Overseas Center at Eberhard Karls University Tübingen will hold a workshop for emerging young scholars from 2 July to 9 July, 2017 .
This year’s workshop will place a particular emphasis on the subject: “Taiwan in the Global Arena” However, papers on other topics related to Taiwan and cross-Strait relations are also welcome.

Ph.D. students (3rd year and above) and postdocs of the social sciences ...

mehr →
0

China-Workshop „Iserlohn 2017“: Call for Papers

China-Workshop „Iserlohn 2017“

Der „Iserlohner Kreis“ ist ein loser Zusammenschluss sozialwissenschaftlich zu China arbeitender Nachwuchswissenschaftler*innen. Unser jährlicher Workshop wird 2017 vom 11.02. bis 12.02. stattfinden, wie gewohnt im Haus Villigst in Schwerte.

Das Thema des nächsten Workshops lautet „What is the purpose and benefit of our research on China for social sciences and society?“ Die Beiträge sollen zum einen die eigene Forschungsfrage aus dem Bereich der sozialwissenschaftlichen Chinaforschung vorstellen. Zum anderen sollen sie sich mit dem Gedanken auseinandersetzen, ...

mehr →
0

Position: Professor of Chinese History, Ruhr-Universität Bochum

The Ruhr-Universität Bochum (RUB) is one of Germany’s leading research universities. The University draws its strengths from both the diversity and the proximity of scientific and engineering disciplines located on a single, coherent campus.
This highly dynamic setting enables students and researchers to work across traditional boundaries of academic subjects
and faculties.

The Ruhr-Universität Bochum – Faculty of East Asian Studies invites applications for the position of a
Professor of Chinese History (W3 salary bracket; previous chair: Heiner Roetz)
mehr →

0

Call for Papers: Postcolonialism and China

The workshop will be held from 20th to 21th of January 2017 in Cologne, Germany.

Deadline for Applications: 30.9.2016

Contact: Marius.Meinhof@uni-bielefeld.de

Language: English

Organizers:
Felix Wemheuer, Sinology, University of Cologne
Marius Meinhof, Sociology, University of Bielefeld
Junchen Yan, Sociology, University of Bielefeld
Lili Zhu, History, University of Bielefeld
With the Support of GSSC Cologne

Postcolonialism has become one of the most influential paradigms in cultural studies as well as in various area studies, and their influence in ...

mehr →
0

Stellenausschreibung Akademische/r Mitarbeiter/in Ostasienwissenschaften Universität Heidelberg

Zum 01.10.2016 ist am Zentrum für Ostasienwissenschaften – Institut für Sinologie – der Universität Heidelberg eine Stelle als Akademische/r Mitarbeiter/in zu besetzen.

Der Schwerpunkt der Stelle liegt in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Wirtschaft und Gesellschaft des gegenwärtigen Japan oder Korea. Anschlussfähigkeit zu den Wirtschafts-, Politik- oder Sozialwissenschaften wird erwartet. Einstellungsvoraussetzung ist eine abgeschlossene Promotion sowie einschlägige wissenschaftliche Veröffentlichungen in angesehenen Zeitschriften, möglichst Erfahrung in der Drittmitteleinwerbung, aktives Engagement in der Lehre sowie sehr gute Kenntnisse des Englischen und ...

mehr →
0
Page 2 of 17 12345...»