DGA Aktuell

Stellenausschreibung wissenschaftlicher Mitarbeiter Fachgebiet Ostasienwissenschaft / China

English version below

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Duisburg in der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, Fachgebiet Ostasienwissenschaften / China eine/n wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter an Universitäten (Entgeltgruppe 13 TV-L)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitwirkung an Forschungsprojekten und Lehrassistenz mit dem Schwerpunkt
  • Wirtschaft Chinas (insbes. in den Bereichen Entrepreneurship, Innovation, Marketing)
  • Mitarbeit an der Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Wirtschaftswissenschaften (Schwerpunkt
  • einschlägige BWL oder ...
mehr →
0

8. Tagung der DGA-Nachwuchsgruppe

Call for participation
27.-29-01-2017
Burg Rothenfels am Main
Call for Papers bis zum 15. Juli 2016

Seit das Entwicklungsmodell Japans und der sogenannten „Tigerstaaten“ in den 1980ern Tagesgespräch wurde, steht Asien im Rampenlicht der Weltöffentlichkeit und bildet den Nährboden für Theorien über eine Verschiebung des globalen Machtzentrums nach Asien. Der wachsende politische, ökonomische und kulturelle Einfluss von Nationen wie Indien und der VR China auf das Weltgeschehen ist ein Dauerthema in den Medien. Es ist die Rede von „MIST“-Ländern wie Indonesien ...

mehr →
0

1. Mitteldeutscher Südasientag

Am 2./3. Juni 2016 findet der 1. Mitteldeutsche Südasientag in Leipzig statt. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei, es wird aber bis zum 15. Mai 2016 um eine Anmeldung an suedasientag@uni-leipzig.de   gebeten.

Weitere Informationen und den Tagesablauf gibt es im Programm . Am 3. Juni wird nach den Vorträgen ein Treffen des Arbeitskreises Neuzeitliches Südasien stattfinden.

mehr →
0

Vollzeitpraktikum im Forschungsbereich Politik, Gesellschaft und Medien

MERICS sucht zum 2. Mai eine Praktikantin/einen Praktikanten  (40 Std./Woche) für die  Mitarbeit im Forschungsbereich Politik, Gesellschaft und Medien:

Aufgaben:

  • Mitarbeit vor allem in den Forschungsprogrammen „Gesellschaft “ und „Innenpolitik“
  • Recherche auf Basis englischer und chinesischer Primärquellen
  • Aufbereiten von Daten und schriftliches Abfassen von Kurzberichten
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Expertenworkshops
  • Vorbereitung von Präsentationen

Anforderungen:

  • Studium der Politik-, Sozial-, Verwaltungs- oder Regionalwissenschaften mit Schwerpunkt China/ Ostasien
  • Kenntnisse des politischen Systems der VR China, Interesse an ...
mehr →
0

33rd Euro-Asia Management Studies Association (EAMSA) Annual Conference

CALL FOR PAPERS

33rd Euro-Asia Management Studies Association (EAMSA) Annual Conference
International Business School Suzhou (IBSS)
Xi’an Jiaotong-Liverpool University, Suzhou, China

27 to 30 October 2016

 

COMBINING EAST AND WEST IN BUSINESS MODELS, ORGANISATIONAL GOVERNANCE AND MANAGEMENT PRACTICE

Conference Theme:

Firms often cooperate across national borders using partnerships, alliances and joint ventures to fulfil a range of strategic objectives. The strategic drivers in particular are well known in the literature ...

mehr →
0

Stellenausschreibung: Lektorat für Koreanisch

English version below

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Duisburg am Institut für

Ostasienwissenschaften eine/n Lektor für Koreanische Sprache (Lehrkraft für besondere Aufgaben) (Entgeltgruppe 13 TV-L)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Koreanischer Sprachunterricht im Umfang von 17SWS;
  • Auswahl und Erstellung von Lehrmaterialien und Prüfungsorganisation und -durchführung in allen relevanten Studienprogrammen
  • Mitarbeit bei den Austauschprogrammen mit koreanischen Universitäten
  • Mitarbeit bei der Organisation der Lehr- und Forschungsprogramme einschl. Übersetzungen aus oder in das Koreanische.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes fachspezifisches Hochschulstudium von mind. 8 ...
mehr →
0

4. Asientag: Im Windschatten des Wachstums: Ungleichheiten, Extraktivismus, Bewegungen

16. April
Köln

Asien durchlebt eine eindrucksvolle wirtschaftliche Entwicklung. Handelsvolumen steigen, die internationale Wettbewerbsfähigkeit verbessert sich stetig. Wird der Boom anhalten? Schon jetzt profitieren viele Menschen nicht von der Entwicklung, die Modernisierung und Wachstum versprechen.
Im Gegenteil, die Einkommensgegensätze werden vielerorts größer und neue soziale Ungleichheiten entstehen. Die Unterschiede zwischen ressourcenreichen und ressourcenarmen Regionen wachsen. Die Ausbeutung natürlicher Rohstoffe und der enorme Landbedarf für den Anbau sogenannter „boom crops“ zerstören die Lebensgrundlage vieler lokaler Gemeinschaften. Im Windschatten des Wachstums verstärken sich ...

mehr →
0

Feierliche Eröffnung des China Centrums Tübingen

21. April 2016 (Donnerstag)
Festsaal der Universität Tübingen (Neue Aula),
Geschwister-Scholl-Platz / Wilhelmstraße 7
72074 Tübingen
15-17 Uhr (Feier), anschließender Stehempfang

Mit großer Freude kündigt die Universität Tübingen die Eröffnung des China Centrums Tübingen (CCT) an. Das CCT ist eine gemeinsame Initiative der Universität und der Karl Schlecht Stiftung, die auch als Hauptförderin auftritt. Es verbindet innovative,  praxisorientierte Forschung mit interkulturellem Austausch.
Das interdisziplinäre Institut richtet sich an Studentinnen und Studenten aller Fachrichtungen, an akademische und wirtschaftliche Kreise sowie an ein allgemeines Publikum. Es versteht sich als Forum für Forscher und Fachkräfte zum ...

mehr →
0

Exchange Program For Regional Integration In East Asia And Europe (EPRIE) 2016

On ‘Asylum, migration, and integration – similar challenges, different patterns’ from June 24 to July 6, 2016 in Europe (Poland, Germany, France)

Against the backdrop of the current refugee crisis in Europe, EPRIE 2016  focuses on forced migration, integration, and their effect on nation states. First we will examine the various reasons for migration. What are the differences and similarities between Europe and East Asia? What impact does migration have on nation states? What factors play a ...

mehr →
0

Stellenausschreibung Projektassistent/in Nordkorea

Ab dem 1. Mai 2016 ist die Ortskraftstelle
Projektassistent/in Nordkorea
im Büro der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Seoul für ein Jahr (Verlängerung möglich) in Vollzeit (40 Wochenstunden) zu besetzen.

Die Hauptaufgaben sind:

  • organisatorische und inhaltliche Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Projekten in Nordkorea sowie von Veranstaltungen mit Nordkorea-Bezug in Südkorea
  • Verfassen von Artikeln und Analysen auf Deutsch und Englisch
  • Verfassen von Beiträgen für den Internetauftritt des Büros und für Soziale Medien
  • Erstellen von Powerpoint-Präsentationen
  • Mitarbeit an Finanzierungsanträgen ...
mehr →
0
Page 26 of 39 «...10202425262728...»