Posts Tagged 'Berlin'

China-Tag des BMBF– Deutsch-Chinesische Zusammenarbeit in Wissenschaft und Forschung

chinatag_bmbf

Sehr geehrte Damen und Herren,
das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) lädt Sie anlässlich der Veröffentlichung seiner China-Strategie ein, am 28. Oktober 2015 am China-Tag des BMBF teilzunehmen.
An diesem Tag wird Frau Ministerin Prof. Dr. Wanka die Strategie des BMBF für die zukünftige deutsch-chinesische Zusammenarbeit in Wissenschaft und Forschung vorstellen. Außerdem sind Fachvorträge und eine Podiumsdiskussion zu den Chancen ...

mehr →
0

Stellenausschreibung: Postdoctoral Fellow, Hertie School, Governance of Energy and Infrastructure, ideally with focus on China

The Hertie School of Governance in Berlin, Germany, is looking to hire a full-time (100%)

Postdoctoral Fellow (f/m)
Governance of Energy and Infrastructure Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) – Post-doctoral level
Governance of Energy and Infrastructure
(http://www.hertie-school.org/aboutus/jobs/postdoctoral-fellow-fm-governance-of-energy-and-infrastructure/ )

The contract duration is for the fall term 2015 and spring term 2016. Remuneration will be in line with E 14 TV Land Berlin.

About the position:
The position is full-time (100%) and the successful candidate will perform some of the roles ...

mehr →
0

EXCHANGE PROGRAM FOR REGIONAL INTEGRATION IN EAST ASIA AND EUROPE (EPRIE) 2015, JULY 17 to 27, in Japan and South Korea

70 years after the end of World War II and 50 years after the Treaty on Basic Relations between Japan and the Republic of Korea the relations among neighbors in East Asia are tense and far away of being “normal”. The Exchange Program for Regional Integration in East Asia and Europe (EPRIE) aims to activate a transnational dialogue through a comparison of the situations of historically burdened neighbors in Europe (Germany, France, and Poland) and East Asia (China, ...

mehr →
0

Ringvorlesung: „Middle-classness in Asia“, Humboldt-Universität zu Berlin, Sommersemester 2015

HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
Querschnittsbereich Medialität und Intermedialität

Humboldt-Universität zu Berlin • KSBF • Unter den Linden 6 • D-10099 Berlin

RINGVORLESUNG
SOMMERSEMESTER 2015

MIDDLE-CLASSNESS IN ASIA

16.04      Einführung in das interdisziplinäre Forschungsfeld der „Asian Middle Class Studies“
Prof. Dr. Nadja-Christina Schneider (Humboldt-Universität zu Berlin)

23.04      Ehe und Partnerschaft: Kontinuität und Wandel in der indischen Mittelschicht
Dr. Fritzi-Marie Titzmann (Universität Leipzig)

30.04      Middle class pious Muslims and their spatial practices in ...

mehr →
0

„Civil Diplomacy und die internationalen Beziehungen in Ostasien“ am 9.2. im JDZB, Berlin

Auch 70 Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs sind die Beziehungen zwischen Japan und seinen ostasiatischen Nachbarn schwierig. Zum einen belastet das historische Erbe des Asiatisch-Pazifischen Kriegs die Beziehungen, zum anderen stehen ungeklärte Territorialansprüche um verschiedene Inselgruppen einem engen nachbarschaftlichen Verhältnis Japans mit China und Südkorea im Weg. Mit den Instrumenten der traditionellen Außenpolitik scheinen sich die Spannungen in Ostasien nicht dauerhaft lösen lassen. Inwieweit kann der zivilgesellschaftliche Austausch und Dialog zu einem besseren Verständnis zwischen den ostasiatischen Nachbarn beitragen?

Vor ...

mehr →
0

Stellenausschreibung Hertie School of Governance Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) für den Bereich Europastudien Schwerpunkt EU-China-Beziehungen

For its research group “European Relations with China”, which forms part of the Dahrendorf project “Changing the European Debate: Europe and the world” and is chaired by Professor Dr. Genia Kostka, the Hertie School of Governance is looking to hire a part-time (50%)

Research Associate (f/m)

European Studies – focus on EU-China relations

 

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) für den Bereich Europastudien

Schwerpunkt EU-China-Beziehungen

 

The contract duration is 24 months with an earliest start date as ...

mehr →
0

Praktikum, Forschungsbereich Politik, MERICS, Berlin

Liebe DGA-Mitglieder,

ab Januar sucht MERICS für drei Monate einen Praktikanten zur Mitarbeit im Forschungsprogramm Politikgestaltung. Dieses bezieht sich explizit auf Themenfelder der chinesischen Innenpolitik wie bspw. Verwaltungsreform oder auch das Thema Bildung:

Das Mercator Institute for China Studies (MERICS) ist ein unabhängiges Forschungsinstitut (Think Tank) mit Sitz in Berlin. MERICS betreibt gegenwartsbezogene und praxisorientierte China-Forschung, vermittelt Erkenntnisse und Analysen in die Öffentlichkeit hinein, stellt Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft China-Expertise zur Verfügung und ist Ansprechpartner für die Medien. MERICS ...

mehr →
0